Nach der Schule erstmal was Sinnvolles machen, Erfahrungen sammeln, Dich orientieren? Überbrücken bis der richtige Studienplatz da ist, die gewünschte Ausbildung möglich ist oder ganz bewusst Soziale Arbeit erkunden? Eigene Möglichkeiten erkennen, Dich persönlich weiterentwickeln? In unseren Einrichtungen unterstützen Dich dabei erfahrene und kompetente Teams, die sich über frischen Wind freuen und Dich gerne auf diesem Weg begleiten. Derzeit suchen wir für mehrere Einrichtungen

Bundesfreiwillige

mit Führerschein

Bundesfreiwillige in der Diakonie erhalten Taschengeld, Krankenversicherung, Kindergeldanspruch, 25 Bildungstage, individuelle Beratung, pädagogische Begleitung, spannende Seminare bei denen Du andere Freiwillige kennenlernst mit Unterbringung an „Wohlfühlorten“, Unterstützung in Konfliktsituationen, 26 Tage Urlaub bei einem 12-monatigen Einsatz, für viele Fächer Berücksichtigung bei der Studienplatzvergabe, ein qualifiziertes Zeugnis

Du möchtest mehr erfahren? Schau Dir doch mal die HERBERGEplus., die Einrichtung Lüner Damm und das Wichernhaus auf www.lebensraum-diakonie.de an und melde Dich bei unserer Personalleiterin Petra Grebe unter petra.grebe@lebensraum-diakonie.de oder Tel. 04131 2072-20.

Wir freuen uns auf dich!
www.freiwilligendienste-niedersachsen.de