Lebensberatung Uelzen

„Wir helfen, Wege aus Krisen zu finden.“

"Anruf-Beantworterinnen"

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lebensraum Diakonie e.V. in Uelzen bieten als „Anrufbeantworter*innen“ die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen.

Das Angebot richtet sich an Menschen, die einen Gesprächspartner suchen, mit dem die Sorgen und Nöte in dieser schwierigen und belastenden Zeit geteilt werden können. Dazu gehört der Gedankenaustausch um als alleinerziehender, alleinlebender, alleinstehende oder einsamer Mensch einen Ansprechpartner zu finden, um in dieser Krise nicht allein auf sich gestellt zu bleiben.

Dieses Angebot steht von montags bis donnerstags von 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr und freitags von 9.00 - 12.00 Uhr unter 0581 97189520 zur Verfügung.
Alle anderen Beratungsangebote des Lebensraum Diakonie e.V. bieten zurzeit telefonische Beratung an und sind auch online zu erreichen.

 

Ich bin mir wichtig! Du bist mir wichtig! Wir sind uns wichtig! Diese drei Sätze sind es, die Menschen ihren Weg zu uns finden lassen können. Wir bieten Menschen in schwierigen Lebenssituationen Unterstützung und Begleitung an, stellen einen geschützten Raum zur Reflektion und Orientierung zur Verfügung – und wir helfen, Wege aus Krisen zu finden.

Ich

... mache mir Sorgen um meinen Arbeitsplatz!

… fühle mich vom Alltag müde und erschöpft!

Du

...mein Kind, bringst mich an meine Grenzen!

…Deine Erkrankung, Dein Altwerden machen mich ratlos!

Wir

können als Paar nicht mehr miteinander reden!

…wissen nicht, wie es nach der Affäre weitergehen soll!

Diese und viele andere Erfahrungen können Anlass sein, die Ev. Ehe-, Lebens- und Familienberatung aufzusuchen.

Wir von der Ev. Ehe-, Lebens- und Familienberatungsstelle Uelzen bieten Einzel-, Paar- und Familienberatungen genauso an wie eine psychologische Lebensberatung. Wir betreiben Krisenintervention, unterstützen Alleinerziehende sowie nicht sorgeberechtigte Eltern und leisten Trauerbegleitung.

Das sind die Grundsätze unserer Angebote:

  • Sie gelten für Männer und Frauen, Familien und Paare jeglicher Nationalität oder Religionszugehörigkeit, unabhängig vom Einkommen, familiären Status oder sexueller Orientierung.
  • Die Beratung ist freiwillig. Niemand kann zur Beratung gezwungen oder genötigt werden.
  • Es gilt jederzeit die Schweigepflicht.
  • Die Mitarbeitenden sind zur regelmäßigen Fortbildung und Supervision verpflichtet.

Unser Team besteht aus Mitarbeitenden mit unterschiedlichen pädagogischen und sozialen Grundberufen mit psychologischer Zusatzausbildung, sie bringen vielfältige Erfahrungen aus verschiedenen Berufsfeldern der sozialen und beraterischen Arbeit ein.

Netzwerk

Die Ev. Ehe-, Lebens- und Familienberatung Uelzen arbeitet im Trauernetzwerk Uelzen mit.